Für mich steht die Bewahrung und Förderung unserer eigenen Kultur, Sprache, Brauchtum und Identität an erster Stelle. Die in Karlsruhe seit Jahren unter dem Deckmantel von „Toleranz”, „Buntheit” und „Vielfalt” betriebene Bevormundungspolitik lehne ich ab.